Lou Andreas-Salomé. »Wie ich dich liebe, Rätselleben«. Eine Biographie

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €12.90


Michaela Wiesner-Bangard, Ursula Welsch
Ein Rätsel blieb Lou Andreas-Salomé ihren Zeitgenossen wohl bis zuletzt. Mit Nietzsche, Rilke und Freud stand sie nicht nur in lebhaftem gedanklichen Austausch. Ihre philosophische Scharfsichtigkeit rief Bewunderung hervor, als Schriftstellerin überzeugte sie durch psychoanalytisches Feingefühl. Die Autorinnen zeigen die unterschiedlichen Gesichter einer Frau, deren erklärter Anspruch es war, "im Ganzen Guten Schönen resolut zu leben" und die damit die berühmtesten unter ihren Zeitgenossen beflügelte. Die einfühlsame Annäherung der Autorinnen macht die Gestalt der Lou Andreas-Salomé anschaulich und lässt sie in ihrer ganzen Unbedingtheit lebendig werden. Durch das umfangreiche, sorgfältig recherchierte und erzählerisch integrierte Quellenmaterial wird das Buch darüber hinaus zu einer plastischen Darstellung der Kultur- und Wissenschaftsgeschichte der Jahrhundertwende.
Die E-Book-Ausgabe wurde ergänzt um das Kapitel zur psychoanalytischen Theorie von Lou Andreas-Salomé, das in der ursprünglichen Hardcover-Ausgabe enthalten war und bei der Überarbeitung zur Taschenbuchausgabe gestrichen wurde.